Exkursionsfahrt zu Herrenknecht & Gotthard-Tunnel in der Schweiz

19.01.2018

Exkursionsfahrt zu Herrenknecht & Gotthard-Tunnel in der Schweiz

Vom 23. Bis zum 25. November 2017 veranstaltete der WiBiNET e.V. in Kooperation mit dem VWI Estiem Hochschulgruppe TU Darmstadt e.V. eine dreitägige Exkursion zu Herrenknecht und dem Gotthard-Tunnel in der Schweiz.

Nach einer mehrstündigen Busfahrt, die am frühen Morgen des 23. Novembers gestartet war, kamen die Teilnehmer der Exkursion am späten Vormittag auf dem Gelände von Herrenknecht an. Hier hielt zunächst ein Mitarbeiter einen interessanten Vortrag über das Unternehmen und die in der Vortriebstechnik eingesetzten Produkte. Zusätzlich wurden einige spannende Projekte vorgestellt. Auf den Vortrag folgte eine zweistündige Führung über das große Gelände von Herrenknecht. Hierbei konnten einige Tunnelbohrmaschinen und Werkstätten angesehen werden. Nach der Führung gab es ein gemeinsames Mittagessen, bei dem noch offene Fragen geklärt werden konnten.

Nach einer zweistündigen Weiterfahrt wurde die Jugendherberge in Luzern erreicht. Nach einem gemeinsamen Abendessen blieben noch einige Stunden für die Erkundung der Stadt.

Am nächsten Morgen wurde der Gotthard-Tunnel besichtigt. Auch hier gab es zunächst einen spannenden Vortrag über die Geschichte und den Bau des Tunnels, bevor ein Teil von diesem erkundet werden konnte. Ein spannendes Highlight war die vorbeibrausenden Züge, die aus nächster Nähe gesehen werden konnte, und die Länge des Tunnels nur erahnen ließ. Nach einer kurzen Mittagspause ging es in dem Erhaltungs- und Interventionszentrum weiter. In einer Präsentation wurden alle wichtigen Informationen im Zusammenhang mit Rettungs- und Notfallsituationen im Gotthard-Tunnel sowie der Instandhaltung verdeutlicht. Abschließend gab es noch eine Führung, bei der die Rettungsfahrzeuge begutachtet werden konnten.

Am späten Nachmittag ging es nach einem sehr informativen Tag zurück in die Jugendherberge. Beim gemeinsamen Abendessen konnten die Eindrücke nochmal ausgetauscht werden.

Am dritten Tag ging es mit dem Bus wieder zurück nach Darmstadt. Sicher ist, dass viele interessante Eindrücke und neues Wissen mitgenommen werden konnten, dabei der Spaß in der Gruppe jedoch nicht zu kurz kam. Der WiBiNET e.V. bedankt sich für die gemeinsame Fahrt mit dem VWI Estiem und hofft auf weitere schöne Veranstaltungen.

zur Liste