Case Study mit der HKP Value Prof. Dr. Helmuth | Klaiber GmbH

27.02.2018

Case Study mit der HKP Value Prof. Dr. Helmuth | Klaiber GmbH

An den Vormittagen des 09.02.2017 und des 16.02.2017 fand in Kooperation mit dem Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre die Case Study zum Thema „Immobilienbewertung“ statt. Zu Gast war Herr Dipl.-Ing. MBA Oliver Bauscher HypZert (F) von der HKP Value Prof. Dr. Helmut | Klaiber GmbH, um den 19 Teilnehmern die Grundlagen der Immobilienwertermittlung zu vermitteln.

Nach einer kurzen Vorstellungrunde von Herrn Bauscher und seinem akademischen sowie beruflichen Werdegang, wurde die Thematik der Immobilienwertermittlung in die Immobilienökonomie eingeordnet. Der erste Termin befasste sich vor allem damit, den teilnehmenden Studierenden die rechtlichen Grundlagen sowie die Bewertungsverfahren vorzustellen. Zum Abschluss gab es eine Case Study als Hausaufgabe, in der die Studierenden ihr neues Wissen unter Beweis stellen konnten.

Am zweiten Termin wurden die unterschiedlichen Ergebnisse der Teilnehmer dargestellt, verglichen und diskutiert. So konnten Punkte erarbeitet werden, die die unterschiedlichen Werte der Studierenden – bei der Bewertung desselben Objektes – begründen.

Abschließend stellte Herr Bauscher den Teilnehmenden das Berufsbild des Immobilienbewerters und das Profil seines Arbeitgebers, der HKP Value Prof. Dr. Helmuth | Klaiber GmbH, vor.

Der WiBiNET e.V. bedankt sich herzlichst bei allen Teilnehmern, dem Fachgebiet für Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre sowie besonders bei der HKP Value Prof. Dr. Helmuth | Klaiber GmbH und Herrn Bauscher für eine gelungene und positive Veranstaltung.

zur Liste